Sie sind hier: Startseite Studierende StudiTZ Über uns

Über uns

Das StudiTZ


Seit 10 Jahren gibt es an der Medizinischen Fakultät der Universität  Freiburg das Studierenden - Trainingszentrum, kurz StudiTZ. In seinem "SkillsLab" haben Studierende der Medizin die Möglichkeit, praktische Basisfertigkeiten an medizinischen Simulationsmodellen und anatomischen Modellen zu üben. Unterstützt werden sie dabei von einer ärztlichen Leiterin, einer Koordinatorin und 15 studentischen Tutor*innen. Praktisches Handeln und emotionales Lernen sind dabei die Ziele; nur durch wiederholtes Üben werden sie erreicht.

 

Die Kurse
Neben dem freien Üben bietet das SkillsLAb eine Vielzahl von Kursen an. Diese Kurse werden von studentischen Tutor*innen oder von erfahrenen Ärzt*innen betreut und supervidiert.
In einer angenehmen Lernatmosphäre können dabei Fragen "auf Augenhöhe"gestellt werden.

Reanimation, Blutentnahme, chirurgisches Nähen, Katheter legen, fachgerechtes Schallen und patientengerechte Gespräche - all dies sind Fähigkeiten, die kein Lehrbuch vermitteln kann.

 

 Die Kurse können hier gebucht werden.

 

Die Themenräume
Das StudiTZ befindet sich im Lehrgebäude der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg in der Elsässer Straße 2 o. Hier können Studierende an sechs Tagen in der Woche Themenräume zum freien Üben besuchen oder an den Kursen teilnehmen. Über das ganze Studienjahr verteilt organisiert das StudiTZ Sonderveranstaltungen, darunter eine "SkillsNight", in der von 20 Uhr bis 2 Uhr Patientenfälle simuliert, diagnostiziert, behandelt und rekapituliert werden.

Vorhandene Themenräume:

  • Herz / Lunge
  • Abdomen / Ultraschall
  • Anästhesie / Notfall
  • Kreislauf / Punktion
  • Gynäkologie / Urologie
  • HNO / Auge / Dermatologie
  • Chirurgie / Orthopädie / Neurologie

sowie ein Sprech-und ein Krankenzimmer.

Hier können die Studierenden an medizinischen Modellen, mit Hilfe von Simulationspuppen oder Diagnostikinstrumenten ihre "Skills" trainieren.

 Die Themenräume können hier gebucht werden.